Spezial-Training mit Judo-Experten Werner

Erneut konnte Gasttrainer Werner Stein aus Oberhausen für eine besondere Trainingsstunde nach Stoppenberg eingeladen werden. Als langjähriger Judoka mit viel Erfahrung im Bereich der prakmatischen Selbstverteidigung zeigte Werner, wie klassische Judo-Techniken in praktisch anwendbare Verteidigungen gegen Alltagsangriffe genutzt werden können.

Die Stunde startete mit verschiedenen, neuen und abwechslungsreichen Aufwärmspielen, die jeden Teilnehmer auf der Matte in Betriebstemperatur brachte. Anschließend wurden Würfe aus verschiedenen Gegebenheiten trainiert.

Einige Gemeinsamkeiten zum Aikido-Training wurden offensichtlich. So konnte unter anderem die Erfahrungen aus der Fallschule hier gewinnbringend genutzt werden.

Auch im folgenden Konditions-Teil kamen alle Anwesenden voll auf ihre Kosten.

Das Training wurde mit lockerer Musik untermalt und die Gruppe sorgte gemeinsam für eine sehr angenehme und spaßige Atmosphäre. Es wurde viel geschwitzt aber auch gelacht.

Vielen Dank lieber Werner! Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch!

Dieser Beitrag wurde unter Aktivitäten, Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.