Graduierung November 2010

Graduierungen werden im Aikido nicht mit unterschiedlichen Gürtelfarben gekennzeichnet, sondern jediglich beurkundet. Der Schüler ist somit einen Schritt auf dem Aikidoweg weitergekommen und sollte in seinen Anstrengungen fortfahren.

Die Schülergrade (Kyu), gekennzeichnet durch einen weissen Gürtel, werden bis 1 rückwärts gezählt. Die folgenden „Fortgeschrittendengrade“ (Dan), schwarzer Gürtel, beginnen bei 1 und steigen dann (…, 2. Kyu, 1. Kyu, 1. Dan, 2. Dan, …).

Mit der Graduierung zum 9. Kyu erhielten folgende Schüler vom Übungsleiter Michael eine Rückmeldung für ihren fleissigen Einsatz bei der Aikido-AG. Wir gratulieren: Sophie Hohlfeld, Miriam Smieja, Sina Ellebracht, Steven Jansen, Hendrik Langenickel und Tobias Lyßy.

(Weitere Infos zum Thema Graduierungen gibt es unter dem Menüpunkt „Das Training“.)