Erfolgreicher Lehrgang mit Shimizu sensei aus Japan!

Der zweite Lehrgang mit Shimizu sensei in Essen-Stoppenberg fand am 20. und 21. Juni in den Sporthallen des Schulzentrums statt. Als Gastgeber begrüßte der PSV Großmeister Shimizu und dessen Sohn Kenta Shimizu, die den Lehrgang leiteten. Für die Übersetzung aus dem Japanischen sorgte Birgit Lauenstein, welche ebenfalls aus Japan angereist war.

Die Schülerinnen und Schüler der Aikido-AG halfen nicht nur tatkräftig bei dem Auf- und Abbau, sondern übten unter vollem Einsatz mit den zahlreichen Teilnehmern, die aus dem ganzen Bundesgebiet und dem umliegenden Ausland angereist sind.

Es wurde nicht nur reichlich transpiriert, sondern auch viele neue Inspirationen für das alltägliche Training aufgenommen.

Hier ein paar Lehrgangseindrücke:

shimizu2015-01

shimizu2015-05 shimizu2015-04 shimizu2015-02